Оновлено
2020-12-30
17:30:44

Facebook Instagram






Новини

2020:01:30
Internationale Sommerschule im Forschungsverbund Marbach Weimar Wolfenbüttel  

Die Sommerschule bietet zwanzig Plätze für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler aus aller Welt, die im Rahmen eines Motivationsschreibens ihr wissenschaftliches Interesse am Thema der Sommerschule darlegen. Das Angebot richtet sich vornehmlich an Doktorandinnen und Doktoranden der geistes- und kulturwissenschaftlichen Fächer sowie aller Studiengänge mit Sammlungsbezug. In Ausnahmefällen werden auch fortgeschrittene Master-Studierende berücksichtigt. Mindestens passive Deutschkenntnisse sind für die Teilnahme an der Sommerschule erforderlich. Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem außereuropäischen Ausland, die ein konkretes Forschungsinteresse an den Weimarer Sammlungen nachweisen, können sich formlos um ein Stipendium für einen zusätzlichen einwöchigen Archivaufenthalt im Anschluss an die Sommerschule bewerben.

Die Bewerbung enthält:

  •  Formular im Bewerbungsportal (personenbezogene Daten)
  • Anschreiben
  • Motivationsschreiben (Darlegung des wissenschaftlichen Interesses am Thema der Sommerschule, max. 2 Seiten)
  • Lebenslauf
  • Kurze Darstellung des Dissertationsprojekts (max. 5 Seiten) 6. Kopie des Abschlusszeugnisses
  • Universitäres Empfehlungsschreiben
  • Ggf. formloser Antrag auf einwöchigen Archivaufenthalt nach der Sommerschule

Die Bewerbungsfrist endet am 31. März 2020.

Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen ausschließlich über das Bewerbungsportal ein. Den Link zum Bewerbungsportal finden Sie hier.

Detallierte Ausschreibung finden Sie auch hier

  Назад
Архів
Ваші зауваження, запитання та пропозиції:webmasterё'ъ™1@µЦwGichnu.edu.ua
 © 1999-2015 Чернівецький національний університет імені Юрія Федьковича; Програмування: Крамар А.В. Дизайн: Антонюк А.М.